Skip to main content
Gestaltung der digitalen Zukunft Europas
Event | Veröffentlichung

Europäische Woche für nachhaltige Energie 2022

Im Mittelpunkt der Europäischen Woche für nachhaltige Energie steht die Sicherung der Energieunabhängigkeit Europas und die Beschleunigung der Digitalisierung des Energiesystems.

European Sustainable Energy Week: Going green and digital for Europe's energy transition

Unter dem Motto „Going green and digital for Europe‚s energy transition“ (Going green and digital for Europe‘s energy transition) wird die 16. Ausgabe der Europäischen Woche für nachhaltige Energie (EUSEW) eine hochrangige politische Konferenz, die Preisverleihung und den dritten Europäischen Tag der Jugendenergie umfassen und Gelegenheiten für bilaterale Treffen, Ausstellungsstände und andere Vernetzungsaktivitäten bieten.

Am 27. September um 14.00 Uhr werden Paula Pinho, Direktorin in der Generaldirektion Energie, und Pearse O’Donohue, Direktorin in der Generaldirektion Kommunikationsnetze, Inhalte und Technologien, gemeinsam die Digitalisierungssitzungen der hochrangigen politischen Konferenz eröffnen.

Am Nachmittag desselben Tages werden mehrere Vertreter der Generaldirektion Kommunikationsnetze, Inhalte und Technologien (GD CONNECT) der Europäischen Kommission über verschiedene Aspekte der Digitalisierung des Energiesystems sprechen. Im Mittelpunkt der Sitzungen werden die Datenaustausch- und Governance-Modelle für Energiedatendrehscheiben, die Energiewende, Digitalisierung und Cybersicherheit, die nachhaltige Gestaltung der Rechenzentren in Europa und die Macht digitaler Innovationszentren stehen, um die Digitalisierung der Energiewende in Europa zu beschleunigen.

Darüber hinaus wird das im Rahmen von Horizont 2020 finanzierte Projekt InterConnect am 27. September eine Veranstaltung mit dem Titel „Towards the Interoperable energy ecosystem of the future“ (Auf dem Weg zum interoperablen Energieökosystem der Zukunft) im Rahmen der EUSEW ausrichten.

Weitere Informationen und Anmeldung für die Sitzung

Registrierte Organisationen und Einzelpersonen können die EUSEW-Plattform nutzen, um ihre Tagesordnung für Sitzungen zu planen, die sie am meisten interessieren und sich im Vorgriff auf die Veranstaltung mit anderen Teilnehmern in Verbindung setzen.