Skip to main content
Gestaltung der digitalen Zukunft Europas

Internationale Beziehungen

Die Europäische Union arbeitet mit Ländern auf der ganzen Welt und internationalen Organisationen zusammen, um sicherzustellen, dass Technologie dazu beiträgt, das Leben überall zu verbessern.

    Evokation globaler Zusammenarbeit

© metamorworks - iStock Getty Images Plus

Das Internet bringt die Welt in die Wohnräume, Büros und Schulen der Menschen. Die globale Welt kommt zu uns durch Websites, die große Listen von Filmen anbieten, sowie Online-Büro- und Unterrichtstools, die es Menschen aus der ganzen Welt ermöglichen, an demselben Projekt zu arbeiten.

Wenn alles gut funktioniert, erkennen wir möglicherweise nicht, wie viel Arbeit hinter unseren Smartphones oder Computerbildschirmen abläuft. Wenn wir jedoch nicht auf Inhalte online zugreifen können oder im Gegensatz dazu unsere Kinder auf Inhalte zugreifen können, die für ihr Alter nicht geeignet sind, können wir feststellen, dass sich unter der Oberfläche eine ganze Maschine befindet, die daran arbeitet, das Internet für Menschen und Unternehmen sicher zu machen. Und dass diese Maschine nicht nur in Europa, sondern auch auf der ganzen Welt funktioniert.

Europa hat beim Aufbau besserer Gesellschaften und Volkswirtschaften rund um den Globus viel zu bieten. Die Europäische Union arbeitet bereits mit internationalen Partnern in den Bereichen Handel, Sicherheit und Rechtsstaatlichkeit zusammen, und die Digitalisierung sollte nicht anders sein. Das Internet sollte frei und sicher sein, es sollte keine Handelshemmnisse im Internet geben, und terroristische Inhalte sollten keinen Platz darauf haben.

Das Ziel der EU für die digitale Dekade ist es, die digitale Welt zum Nutzen aller zu machen. Die Arbeit der EU im Bereich der digitalen Politik konzentriert sich auf mehrere geografische Gebiete, wie die Nachbarschaft der EU, Entwicklungsländer in Afrika und dem Mittelmeerraum sowie Industrieländer wie die USA und Japan. Sie ist führend in Politikbereichen wie digitalem Handel, Datenaustausch und treibt globale Unternehmen dazu, sich verantwortungsbewusst online zu verhalten.

Einige Beispiele für die digitale Arbeit der EU auf der ganzen Welt sind:

  • Unterstützung eines Internet-Governance-Forums, um das Internet frei, offen und sicher zu halten
  • Partnerschaft mit dem Westbalkan bei niedrigeren Roaming-Gebühren
  • Verbesserung der Konnektivität mit anderen Kontinenten, beispielsweise durch eine neue digitale Datenautobahn, die Europa und Lateinamerika verbindet, sowie eine neue Konnektivitätspartnerschaft mit Indien
  • Ko-Vorsitzender des Handels- und Technologierates mit den USA
  • Einführung des Programms EU4Digital
  • Bekämpfung der Nutzung des Internets für terroristische Inhalte, Repression oder soziale Kontrolle
  • Schaffung eines globalen Netzwerks von digitalen Experten in EU-Delegationen in anderen Ländern
  • jährlich stattfindende IKT- und digitale Dialoge mit globalen Partnern

Neueste Nachrichten

Zugehöriger Inhalt

Vertiefen

Unterstützung der Ukraine durch digitale

Diese Abteilung der Kommission arbeitet daran, den digitalen und kulturellen Sektor in der Ukraine zu unterstützen, die Ukrainer dabei zu unterstützen, vernetzt zu bleiben und Desinformation zu bekämpfen.

Außenpolitik

Da immer mehr Länder vom europäischen digitalen Modell inspiriert sind, haben europäische Unternehmen mehr Möglichkeiten, Geschäfte zu tätigen, wodurch mehr Arbeitsplätze für die Bürgerinnen und Bürger geschaffen werden.