Skip to main content
Gestaltung der digitalen Zukunft Europas

Optionen suchen

Ergebnisse suchen (272)

Highlight


NACHRICHTENARTIKEL |
Beschränkungen für staatliche russische Medien – Häufig gestellte Fragen

Die Europäische Union hat Sanktionen gegen die Vermögenswerte des Kremls gegen Desinformation und Informationsmanipulation verhängt. Der Rat der Europäischen Union hat beschlossen, die Verbreitung staatlicher Desinformationskanäle Russlands bis heute und Sputnik in der gesamten EU auszusetzen.

BERICHT/STUDIE |
Bestandsaufnahme der für Videoplattformen geltenden nationalen Vorschriften: illegale und schädliche Online-Inhalte

Bestandsaufnahme der für Videoplattformen geltenden nationalen Vorschriften: illegale und schädliche Online-Inhalte, ein Bericht der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle für die Europäische Kommission, der im Rahmen des Programms Kreatives Europa kofinanziert wird, befasst sich mit den verschiedenen derzeitigen Ansätzen der EU-27-Länder sowie des Vereinigten Königreichs und Norwegens in Bezug auf die Vorschriften für Videoplattformen zur Bekämpfung illegaler und schädlicher Online-Inhalte.

PRESSEMITTEILUNG |
Audiovisuelle Medien: Kommission fordert die Mitgliedstaaten auf, die EU-Vorschriften über audiovisuelle Inhalte vollständig umzusetzen

Die Europäische Kommission hat diese Woche eine mit Gründen versehene Stellungnahme an Tschechien, Estland, Irland, Spanien, Kroatien, Italien, Zypern, Slowenien und die Slowakei gerichtet, weil sie es versäumt haben, Informationen über die Umsetzung der EU-Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste (AVMD-Richtlinie) in nationales Recht zu übermitteln. Die neuen Vorschriften gelten für alle audiovisuellen Medien, sowohl traditionelle Fernsehsendungen als auch Abrufdienste sowie Videoplattformen. Sie zielen darauf ab, einen Rechtsrahmen zu schaffen, der für das digitale Zeitalter geeignet ist

NACHRICHTENARTIKEL |
MAVISE-Datenbank zu audiovisuellen Mediendiensten aktualisiert

Mit ihrer Aktualisierung im Jahr 2021 bietet die Datenbank MAVISE nun eine zentrale Zugangsstelle zu Informationen über die Rechtshoheit im Zusammenhang mit der Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste (AVMD-Richtlinie).

FACTSHEET/INFOGRAFIK |
Die „News Initiative“

Ein freies, tragfähiges und pluralistisches Medienumfeld ist von entscheidender Bedeutung, um die Bürger auf dem Laufenden zu halten, die Macht zur Rechenschaft zu ziehen und offene, demokratische Gesellschaften zu stärken.