Skip to main content
Gestaltung der digitalen Zukunft Europas

Optionen suchen

Ergebnisse suchen (161)


AUSSCHREIBUNG |
Pilotprojekt: EU-Beobachtungsstelle für innovationsfördernde Beschaffung

Mit dieser Auftragsvergabe will die Europäische Kommission eine Beobachtungsstelle einrichten, die nationale Strategierahmen/Initiativen und Investitionen in die innovationsfördernde Auftragsvergabe in der digitalen Wirtschaft in ganz Europa verfolgt und öffentliche Auftraggeber, politische Entscheidungsträger und Bürgerinnen und Bürger in ganz Europa in den Austausch bewährter Verfahren einbindet. Wirtschaftsteilnehmer, die an dieser Ausschreibung interessiert sind, werden gebeten, bis zum 6. Oktober 2022 ein Angebot über das elektronische Einreichungssystem (e-Submission) einzureichen, das

NEWS ARTICLE |
Call for tenders: Next Generation Sequencing for Oncology

Increasing the use of Next Generation Sequencing (NGS) in oncology requires further cost reduction and technology acceleration. 8 health procurers from 5 countries (BE, FR, DE, ES, IT) invite potentially interested bidders to submit an offer for their oncNGS pre-commercial procurement.

NEWS ARTICLE |
PCP on public safety and disaster relief: deadline extended and scope adapted

The BROADGNSS buyers group (FR, FI, EE) invites potentially interested bidders to submit offers to their pre-commercial procurement to improve the services that public safety and disaster relief organization offer to Europe's citizens. The call for tenders has been simplified to attract more suppliers to participate. Deadline for submission of offers: extended to 1 September 2022

NACHRICHTENARTIKEL |
Ausbau der Cybersicherheitskapazitäten Deutschlands auf die nächste Stufe

Die deutsche Agentur für Innovation in der Cybersicherheit (Cyberagentur) fordert interessierte Anbieter auf, Angebote für ihre neue vorkommerzielle Auftragsvergabe einzureichen. Ziel ist es, Innovationen im Bereich der operativen Cybersicherheit voranzutreiben, um die Behörden im Bereich der inneren und äußeren Sicherheit in Deutschland auf künftige Bedrohungen im digitalen Raum vorzubereiten. Frist für die Einreichung der Angebote: 23. August 2022

NACHRICHTENARTIKEL |
Polen legt Ziele für die Beschaffung von FuE und innovativen Lösungen fest

Polens „staatliche Beschaffungspolitik 2022-2025“ rät allen polnischen öffentlichen Auftraggebern, 3 % ihres Budgets für die Beschaffung von FuE und 20 % für die Vergabe öffentlicher Aufträge für innovative Lösungen bereitzustellen. Dies ist Teil eines breiteren Maßnahmenpakets, mit dem die Nutzung des öffentlichen Auftragswesens als Instrument zur Steigerung der Innovation in der Wirtschaft gefördert werden soll.

NACHRICHTENARTIKEL |
Litauen legt 20 %-Ziel für die innovationsfördernde Auftragsvergabe fest

Im nationalen Fortschrittsplan (2021–2030) Litauens wurde das Ziel festgelegt, dass bis 2030 20 % des Gesamtwerts aller öffentlichen Aufträge im Land für die innovationsfördernde Auftragsvergabe aufgewendet werden müssen. Das Land plant, dies zu erreichen, indem der Anteil der Auftragsvergabe, der für die Vergabe öffentlicher Aufträge für innovative Lösungen und für die vorkommerzielle Auftragsvergabe ausgegeben wird, stetig erhöht wird.