Skip to main content
Gestaltung der digitalen Zukunft Europas

Optionen suchen

Ergebnisse suchen (610)

Highlight


NACHRICHTENARTIKEL |
Trotz bestehender Herausforderungen verbessert sich Innovationsleistung der EU weiter

Die Kommission hat die Ausgabe 2022 des Europäischen Innovationsanzeigers veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass die Innovationsleistung der EU seit 2015 um etwa 10 % gestiegen ist. Im Vergleich zum Jahr 2021 hat sich die Innovationsleistung 2022 in 19 Mitgliedstaaten verbessert und in acht Mitgliedstaaten verschlechtert.

AUSSCHREIBUNG |
Pilotprojekt: EU-Beobachtungsstelle für innovationsfördernde Beschaffung

Mit dieser Auftragsvergabe will die Europäische Kommission eine Beobachtungsstelle einrichten, die nationale Strategierahmen/Initiativen und Investitionen in die innovationsfördernde Auftragsvergabe in der digitalen Wirtschaft in ganz Europa verfolgt und öffentliche Auftraggeber, politische Entscheidungsträger und Bürgerinnen und Bürger in ganz Europa in den Austausch bewährter Verfahren einbindet. Wirtschaftsteilnehmer, die an dieser Ausschreibung interessiert sind, werden gebeten, bis zum 6. Oktober 2022 ein Angebot über das elektronische Einreichungssystem (e-Submission) einzureichen, das

NEWS ARTICLE |
Call for tenders: Innovations for Galicia's integrated clinical trials information system

Interested suppliers are invited to send in offers for the pre-commercial procurement for the Galician public health service that will focus on the development of innovative solutions in the field of clinical trials / studies financed within the framework of the Spanish Recovery, Transformation and Resilience Plan. Deadline for submission of offers: 14 September 2022

NACHRICHTENARTIKEL |
Ausschreibung – PCP für einen reibungslosen und sicheren Verkehr auf schmalen, windigen, icy-Straßen

Die Grafschaft Troms und Finnmark fordert interessierte Anbieter auf, Angebote für ihre vorkommerzielle Auftragsvergabe einzureichen. Ziel ist die Entwicklung innovativer, intelligenter Lösungen, die einen effizienteren und sichereren Verkehrsfluss auf schmalen, windigen und icy norwegischen Straßen mit oft eingeschränkter Sichtbarkeit für die Fahrer gewährleisten können. Frist für die Einreichung der Angebote: 9. September 2022

NACHRICHTENARTIKEL |
Ausschreibung – PCP zu KI-basierten Lösungen für die Sicherheit des öffentlichen Verkehrs

Eine Gruppe von 13 Auftraggebern öffentlicher Verkehrsmittel aus sechs EU-Ländern (El, FR, ES, PT, IT, NL) fordert potenziell interessierte Anbieter auf, Angebote für ihre vorkommerzielle Auftragsvergabe einzureichen, um innovative KI-basierte Lösungsprototypen für die automatische Erkennung potenziell gefährlicher unbeaufsichtigter Gegenstände und Täter im öffentlichen Verkehr zu entwickeln und zu testen.