Skip to main content
Gestaltung der digitalen Zukunft Europas
Press release | Veröffentlichung

Kommissarin Breton nimmt an der Digitalen Versammlung 2022 teil, um digitale Unterstützung für die Ukraine zu mobilisieren

Morgen wird Thierry Breton, für den Binnenmarkt zuständiges Kommissionsmitglied, online an der jährlichen Digitalen Versammlung teilnehmen, bei der Experten, Vertreter der Verwaltung und der Industrie, Forscher und andere Akteure der Digitalpolitik erörtert und ihre Meinungen ausgetauscht werden können.

banner of the Digital Assembly event

Er wird die Veranstaltung mit einer Grundsatzrede über neue technologische Entwicklungen und den doppelten ökologischen und digitalen Wandel eröffnen. Später am Nachmittag wird der Kommissar zusammen mit dem ukrainischen Minister für digitalen Wandel, Mykhailo Fedorov, auf einer hochrangigen Veranstaltung sprechen, um finanzielle Unterstützung und wesentliche Ausrüstungsspenden für den digitalen Sektor der Ukraine zu mobilisieren. 

Die Digitale Versammlung 2022 ist eine hochrangige Veranstaltung, die gemeinsam von der Kommission und dem französischen Vorsitz des Rates der Europäischen Union organisiert wird und am 21./22. Juni in Toulouse (Frankreich) stattfinden wird. Neben der Unterstützung der Ukraine werden die Zukunft des Internets, die digitale Wertschöpfungskette Europas, die Klimawende, der Schutz Minderjähriger im Internet sowie digitale Kompetenzen erörtert werden.

Weitere Einzelheiten zum vollständigen Programm, den Registrierungen und dem Livestream