Skip to main content
Gestaltung der digitalen Zukunft Europas
Press release | Veröffentlichung

Neue Produkthaftungsvorschriften zum Schutz der Verbraucher und zur Förderung von Innovationen

Die Kommission hat heute zwei Vorschläge zur Anpassung der Haftungsvorschriften an das digitale Zeitalter, die Kreislaufwirtschaft und die Auswirkungen globaler Wertschöpfungsketten angenommen.

graphism showing a cross section of a brain surrounded by a digital connections

Der für den Binnenmarkt zuständige Kommissar Thierry Breton erklärte: 

Die Produkthaftungsrichtlinie ist seit vier Jahrzehnten ein Eckpfeiler des Binnenmarkts. Der heutige Vorschlag wird es ermöglichen, auf die Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte zu reagieren. Die neuen Vorschriften werden globale Wertschöpfungsketten widerspiegeln, Innovationen und das Vertrauen der Verbraucher fördern und Unternehmen, die am ökologischen und digitalen Wandel beteiligt sind, mehr Rechtssicherheit bieten.

Vollständige Pressemitteilung