Skip to main content
Gestaltung der digitalen Zukunft Europas

SIMPL: Rationalisierung von Cloud-to-Edge-Föderationen für wichtige EU-Datenräume

Simpl ist eine intelligente Middleware-Plattform, die Cloud-to-Edge-Föderationen ermöglicht und alle wichtigen Dateninitiativen unterstützt, die von der Europäischen Kommission finanziert werden.

    jemand, der über einen Computer auf Daten in der Cloud zugreift

© Miha Creative AdobeStock

Simpl zielt darauf ab, eine intelligente, sichere Middleware-Plattform zu sein, die den Datenzugriff und die Interoperabilität zwischen europäischen Datenräumen unterstützt. Middleware ist eine Softwarelösung, die es Anwendungen, Tools und Datenbanken ermöglicht, eine nahtlose Benutzererfahrung zu bieten. 

Simpl wird eine wichtige Rolle bei der Schaffung der Gemeinsamen europäischen Datenräume spielen. Dies sind Datenökosysteme, in denen Benutzer in den gleichen Sektoren Daten sicher und sicher teilen können. Simpl wird den Datenanbietern die volle Kontrolle darüber geben, wer in solchen Datenräumen auf ihre Daten zugreift.

Darüber hinaus wird Simpl sein:

  • Verankert in speziellen AnwendungsfällenSimpl wird sicherstellen, dass Datensätze und ihre Infrastruktur nahtlos miteinander verbunden und interoperabel gemacht werden können.
  • Intelligent und modular: Simpl ermöglicht den Austausch oder das Hinzufügen von Komponenten, ohne den Rest des Systems zu beeinträchtigen.
  • Open Source: Simpl ermöglicht Einblicke in alle Teile der Architektur (ohne proprietäre Ansprüche) und einfache Bereitstellung.
  • Grün, skalierbar und agil: Simpl wird es ermöglichen, seine Umweltleistung zu überwachen und neue Benutzer hinzuzufügen, ohne die Leistung zu beeinträchtigen.
  • Sicher und interoperabel: Simpl sorgt dafür, dass Vertrauen, Vertrauen und Einhaltung der Vorschriften in das System integriert sind. Dies bedeutet eine mühelose Aufteilung der Ressourcen zwischen den Teilnehmern, unabhängig von ihrer Datenverarbeitungsumgebung. Es wird eine Abstraktionsschicht geschaffen, die es ermöglicht, Daten über mehrere Anbieter und Mitgliedstaaten hinweg zu fließen.

Und natürlich wird es einfach zu bedienen und zu erweitern sein.

Weitere Details finden Sie in den Klarstellungen zu Simpl (.pdf)

Finanzierung

Simpl wird im Rahmen des Arbeitsprogramms DIGITAL Europe unter Thema 2.1.1 und ganz allgemein über das spezifische Ziel 2 (Cloud, Daten und Künstliche Intelligenz) finanziert, das Simpl für deren Einführung berücksichtigt.

Die Europäische Kommission hat in Bezug auf Simpl folgende Aufgaben:

  • der Auftraggeber, der Simpl beschafft;
  • Simpl frei als Open-Source-Tool anbieten, das sowohl dem öffentlichen als auch dem privaten Sektor zugutekommt und den europäischen Bürgern dient;
  • Einsatz eigener Simpl-Instanzen als aktiver Interessenträger einiger zukünftiger Datenräume;
  • der Hauptakteur einiger öffentlich-sektorspezifischer Datenräume sein;
  • stellen Sie den Stakeholdern offene Testumgebungen zur Verfügung, um Simpl vor der Bereitstellung auszuprobieren.

Beschaffung 

Simpl wurde durch zwei Rahmenverträge beschafft.

Der erste Rahmenvertrag betrifft die Entwicklung von Simpl selbst. Im Anschluss an eine Ausschreibung im Frühjahr 2023 wurde dieser Rahmenvertrag an zwei Konsortien im Oktober 2023 vergeben.

Der erste Einzelauftrag wurde an das Konsortium unter der Leitung von Eviden Belgium (BE) vergeben und umfasst Aruba (IT), Capgemini Nederland (NL), Engineering International Belgium (BE), IONOS (DE) und COSMOTE Global Solutions (BE), eine Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom. 

Es wird erwartet, dass sie Folgendes abdecken:

  • 3 Jahre Simpl-Open Entwicklung.
  • Die Vorstudien für die Entwicklung von Simpl-Labs und sechs Instanzen von Simpl-Live, nämlich den Public Procurement Data Space (PPDS), den European Health Data Space (EHDS), den Language Data Space (LDS), die European Open Science Cloud, Destination Earth und den Data Space for Smart and Sustainable Cities and Communities (DSSSC).

Der zweite Rahmenvertrag betrifft die Erbringung von Verwaltungs- und Qualitätsbewertungsdiensten für die Entwicklung des ersten Einzelvertrags. 

Dieser Rahmenvertrag wurde an Indra Soluciones Tecnologias de la Informacion SL (ES) vergeben.

Die nächsten Schritte

Im Laufe der Zeit werden wir folgendes entwickeln oder zur Verfügung stellen:

  • Simpl-Open: ein Open-Source-Software-Stack, der Datenräume und andere Initiativen von Cloud-to-Edge-Föderationen unterstützt.
  • Simpl-Labs: eine Umgebung für Datenräume, um die Open-Source-Software zu bewerten und deren Interoperabilität mit Simpl zu bewerten. Insbesondere werden branchenspezifische Datenräume in ihren frühen Anfängen in der Lage sein, mit der Bereitstellung, Wartung und Unterstützung des Open-Source-Software-Stacks zu experimentieren, bevor sie für ihre eigenen Bedürfnisse bereitgestellt werden. Darüber hinaus werden ausgereiftere Datenräume in der Lage sein, Simpl-Labs zu verwenden, um ihr Interoperabilitätsniveau mit Simpl-Open zu bewerten.
  • Simpl-Live: verschiedene Fälle des Simpl-Open-Software-Stacks, der für bestimmte sektorale Datenräume eingesetzt wird, in denen die Europäische Kommission selbst eine aktive Rolle bei ihrer Verwaltung spielt.

Wir sehen den hochrangigen Fahrplan für die Umsetzung von Simpl wie folgt vor:

  • Ab Anfang 2024 ein kontinuierliches Open-Source-Stakeholder-Engagement, beginnend mit einer Umfrage über ihre Erwartungen. Dies wird mit einer kontinuierlichen Konsultation verfolgt, um beispielsweise detaillierte Anforderungen, User Stories, die Architektur, den Code selbst usw. mitzugestalten.
  • Ein Proof-of-Concept veröffentlicht im Sommer 2024.
  • Eine Minimum Viable Platform wurde spätestens Ende 2024 veröffentlicht.

Hintergrundinformationen

Vorbereitende Studie

Hintergrundinformationen zu Simpl finden Sie in der folgenden vorbereitenden Studie, die 2022 durchgeführt wurde.

Der Übergabebericht (.pdf) fasst das Ergebnis am besten zusammen.

Die Details sind in den anderen Leistungen (alle PDFs) enthalten:

Darüber hinaus organisierte der Auftragnehmer, der die vorbereitenden Arbeiten durchführte, am 30. Mai 2022 eine Präsentation seiner Ergebnisse, in der er Einzelheiten über den Hintergrund, die Vision und die mögliche Umsetzung von Simpl vorlegte.

Die Videopräsentationen finden Sie hier:

Weitere Details zum politischen Kontext finden Sie unter:

Es gibt viele Initiativen Dritter, die in diesem Bereich arbeiten und dass wir uns mit großem Interesse verfolgen, wie Gaia-X, die International Data Space Association und die Eclipse Foundation, um nur einige zu nennen.

Simpl ist ein ehrgeiziges Unterfangen. Um mehr über Simpl zu erfahren, bleiben Sie auf dem Laufenden für weitere, aktuelle Informationen oder schreiben Sie uns eine E-Mail unter cnect-simpl@ec.europa.eu

Zugehöriger Inhalt

Gesamtbild

Gemeinsame europäische Datenräume

Gemeinsame europäische Datenräume werden mehr Daten für den Zugang und die Wiederverwendung zur Verfügung stellen. Dies geschieht in einem vertrauenswürdigen und sicheren Umfeld zum Nutzen der europäischen Unternehmen und Bürger.