Skip to main content
Gestaltung der digitalen Zukunft Europas

So erhalten Sie Finanzmittel im Rahmen des Programms „Digitales Europa“

Informieren Sie sich über die Arbeitsprogramme, die Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen und das Bewerbungsverfahren für das Programm „Digitales Europa“.

    „“

In den ersten Jahren wird das Programm „Digitales Europa“ im Rahmen von vier Arbeitsprogrammen umgesetzt: 

  1. Für alle Maßnahmen mit Ausnahme der Maßnahmen, die von den anderen drei Arbeitsprogrammen (siehe unten) durchgeführt werden – Arbeitsprogramm DIGITAL Europe 2021-2022 (.pdf)
  2. Für die europäischen digitalen Innovationszentren - DIGITAL Europe – EDIH-Arbeitsprogramm 2021-2023 (.pdf)
  3. Für Maßnahmen zur Cybersicherheit - DIGITAL Europe – Arbeitsprogramm für Cybersicherheit 2021-2022 (.pdf)
  4. Digital EUROPE – Hochleistungsrechnen (verwaltet vom Gemeinsamen Unternehmen EuroHPC): Beschluss Nr. 07/2022 – Arbeitsprogramm und Haushaltsänderung Nr. 2 (.pdf) und Beschluss Nr. 01/2021 – Geänderter EuroHPC-Arbeitsplan 2021 und Haushaltsplan 2021 (.pdf)

Sie stellen Ihnen Informationen über den Inhalt der in den Jahren 2021 und 2022 eröffneten Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen zur Einreichung von Vorschlägen zur Verfügung. 

Die ersten Anrufe wurden am 17. November eröffnet und am 22. Februar geschlossen. Am selben Tag wurden die zweiten Anrufe eröffnet. 

Weitere Aufforderungen werden voraussichtlich Anfang Herbst 2022 eröffnet.

Auf der Webseite „ Finanzierungs- und Ausschreibungsmöglichkeiten“ erhalten Sie einen Überblick über die anstehenden oder bereits offenen Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen (im Folgenden „Aufrufe“).  Jeder Aufruf hat ein eigenes Call-Dokument, das sich auf ein bestimmtes Thema bezieht. Sie enthält genauere Informationen zu einigen Fragen, die die Europäische Kommission in dem Vorschlag ansprechen möchte.

Die Website für Finanzierungen und Ausschreibungen beherbergt die Dienstleistungen für die Verwaltung Ihrer Vorschläge und Projekte während ihres gesamten Lebenszyklus.

Der Bewerbungsprozess

Reichen Sie Ihren Vorschlag ein

Wenn Sie auf eine Aufforderung antworten möchten, müssen Sie am Tag der angegebenen Aufforderungsfrist vor 17:00 Uhr Brüsseler Zeit einen Vorschlag einreichen.  Bitte beachten Sie, dass diese Frist und bestimmte Fristen streng sind und eingehalten werden müssen. Die Europäische Kommission empfiehlt dringend, Ihren Vorschlag rechtzeitig vorzulegen und nicht bis zum letzten Moment zu warten.

Alle Vorschläge müssen online eingereicht werden.

Finden Sie Ihre Partner

Wenn Sie Hilfe benötigen, um einen potenziellen Partner mit besonderen Kompetenzen, Einrichtungen oder Erfahrungen zu identifizieren, nutzen Sie die Partnersuche.

Bewertung 

Nach Ablauf der Frist werden alle Vorschläge anhand der im Arbeitsprogramm veröffentlichten Kriterien bewertet, was zu einer Liste der Vorschläge in vorrangiger Reihenfolge führt. An der Bewertung können unabhängige Sachverständige beteiligt werden, die auf die entsprechenden Fachgebiete spezialisiert sind. 

Finanzhilfevereinbarung

Wenn die Bewertung abgeschlossen ist, werden die Antragsteller über das Ergebnis informiert.  

Die Europäische Kommission wird mit jedem der erfolgreichen Teilnehmer eine Finanzhilfevereinbarung im Rahmen der zugewiesenen Mittel ausarbeiten. Die Finanzhilfevereinbarung beschreibt die durchzuführenden Tätigkeiten im Einklang mit den Zielen der Aufforderung, der Laufzeit des Projekts, dem Budget, den Sätzen und Kosten sowie dem Beitrag der Europäischen Kommission, den Rechten und Pflichten sowie anderen Besonderheiten im Zusammenhang mit dem Thema der Einzelfinanzhilfevereinbarung. Der Zeitraum für die Unterzeichnung der Finanzhilfevereinbarungen beträgt bis zu 9 Monate nach Abschluss der Aufforderung.

Möchten Sie mehr erfahren? Sehen Sie, wie Sie teilnehmen können.

 

 

Aktuelle Nachrichten

AUFFORDERUNG ZUR EINREICHUNG VON VORSCHLÄGEN |
Cloud-Daten und TEF

Dies ist eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen im Rahmen des Programms „Digitales Europa“ (DIGITAL). Das spezifische Ziel 2 des Programms „Digitales Europa“ zielt darauf ab, die Kernkapazitäten der EU im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) als entscheidende Triebkraft für den digitalen Wandel im öffentlichen und privaten Sektor zu stärken.

AUFFORDERUNG ZUR EINREICHUNG VON VORSCHLÄGEN |
Cybersicherheit und Vertrauen

Dies ist eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen im Rahmen des Programms „Digitales Europa“ (DIGITAL). Cybersicherheit steht im Mittelpunkt des digitalen Wandels der Europäischen Union. Das Programm „Digitales Europa“ wird die Fähigkeit der Union stärken, ihre Bürger und Organisationen zu schützen, die unter anderem darauf abzielen, die Sicherheit digitaler Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

Zugehöriger Inhalt

Gesamtbild

Das Programm „Digitales Europa“

Das Programm „Digitales Europa“ (DIGITAL) ist ein neues EU-Förderprogramm, das sich auf die Bereitstellung digitaler Technologien für Unternehmen, Bürger und öffentliche Verwaltungen konzentriert.

Siehe auch

Das Programm DIGITAL Europe – Arbeitsprogramme

Die allgemeinen Ziele, der Umfang, die Ergebnisse und die Ergebnisse sowie die Mittelzuweisungen für jedes Thema werden in den Arbeitsprogrammen beschrieben. Auf dieser Website finden Sie relevante Dokumente und Änderungen für die Arbeitsprogramme, sobald sie von der Europäischen...

Kompetenzen im Programm DIGITAL Europe

Das Programm DIGITAL Europe wird die Konzeption und Durchführung von spezialisierten Programmen und Praktika für künftige Experten in Schlüsselbereichen wie Daten und KI, Cybersicherheit, Quanten und HPC finanzieren.

Supercomputing im Programm DIGITAL Europe

Das Programm DIGITAL Europe zielt darauf ab, die Supercomputing- und Datenverarbeitungskapazitäten der EU aufzubauen und zu stärken und uns dabei zu helfen, Supercomputing im Exa-Skala zu erreichen – mit einer Leistung, die mit der Aggregation der Rechenkapazitäten der...

Europäische digitale Innovationszentren

Die European Digital Innovation Hubs (EDIH) werden als zentrale Anlaufstellen fungieren, die Unternehmen dabei unterstützen, dynamisch auf die digitalen Herausforderungen zu reagieren und wettbewerbsfähiger zu werden.

Häufig gestellte Fragen