Skip to main content
Gestaltung der digitalen Zukunft Europas

So erhalten Sie Finanzmittel im Rahmen des Programms „Digitales Europa“

Erfahren Sie mehr über das Bewerbungsverfahren für das Programm „Digitales Europa“.

    „“

Auf der Webseite „ Finanzierungs- und Ausschreibungsmöglichkeiten“ erhalten Sie einen Überblick über die anstehenden oder bereits offenen Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen (im Folgenden „Aufrufe“).  Jeder Aufruf hat ein eigenes Call-Dokument, das sich auf ein bestimmtes Thema bezieht. Sie enthält genauere Informationen zu einigen Fragen, die die Europäische Kommission in dem Vorschlag ansprechen möchte.

Die Website für Finanzierungen und Ausschreibungen beherbergt die Dienstleistungen für die Verwaltung Ihrer Vorschläge und Projekte während ihres gesamten Lebenszyklus.

Der Bewerbungsprozess

Reichen Sie Ihren Vorschlag ein

Wenn Sie auf eine Aufforderung antworten möchten, müssen Sie am Tag der angegebenen Aufforderungsfrist vor 17:00 Uhr Brüsseler Zeit einen Vorschlag einreichen.  Bitte beachten Sie, dass diese Frist und bestimmte Fristen streng sind und eingehalten werden müssen. Die Europäische Kommission empfiehlt dringend, Ihren Vorschlag rechtzeitig vorzulegen und nicht bis zum letzten Moment zu warten.

Alle Vorschläge müssen online eingereicht werden.


Finden Sie Ihre Partner

Wenn Sie Hilfe benötigen, um einen potenziellen Partner mit besonderen Kompetenzen, Einrichtungen oder Erfahrungen zu identifizieren, nutzen Sie die Partnersuche.

Bewertung 

Nach Ablauf der Frist werden alle Vorschläge anhand der im Arbeitsprogramm veröffentlichten Kriterien bewertet, was zu einer Liste der Vorschläge in vorrangiger Reihenfolge führt. An der Bewertung können unabhängige Sachverständige beteiligt werden, die auf die entsprechenden Fachgebiete spezialisiert sind. 


Finanzhilfevereinbarung

Wenn die Bewertung abgeschlossen ist, werden die Antragsteller über das Ergebnis informiert.  

Die Europäische Kommission wird mit jedem der erfolgreichen Teilnehmer eine Finanzhilfevereinbarung im Rahmen der zugewiesenen Mittel ausarbeiten. Die Finanzhilfevereinbarung beschreibt die durchzuführenden Tätigkeiten im Einklang mit den Zielen der Aufforderung, der Laufzeit des Projekts, dem Budget, den Sätzen und Kosten sowie dem Beitrag der Europäischen Kommission, den Rechten und Pflichten sowie anderen Besonderheiten im Zusammenhang mit dem Thema der Einzelfinanzhilfevereinbarung. 
Der Zeitraum für die Unterzeichnung der Finanzhilfevereinbarungen beträgt bis zu 9 Monate nach Abschluss der Aufforderung.

Möchten Sie mehr erfahren? Sehen Sie, wie Sie teilnehmen können.

 

 

Aktuelle Nachrichten

AUFFORDERUNG ZUR EINREICHUNG VON VORSCHLÄGEN |
Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen – Europäisches Ökosystem für digitale Identität und Vertrauen (Standards und Musterimplementierung)

Die EU startet eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen im Bereich der Beschleunigung der bestmöglichen Nutzung von Technologien (Anruf: Digital-2024-bestuse-06, 1 Thema) im Rahmen des Programms „Digitales Europa“. Informationen und Verfahren zur Antragstellung finden Sie auf dem Portal „Finanzierungs- und Ausschreibungsmöglichkeiten“.

DIGIBYTE |
Europa verpflichtet sich zu Halbleiterinnovation mit neuen Prüfeinrichtungen

Heute hat der Rat der öffentlichen Behörden des Gemeinsamen Unternehmens Chips die Konsortien ausgewählt, die vier Pilotlinien für die Halbleitertechnologie implementieren werden. Es ist ein wichtiger Schritt bei der Umsetzung des Europäischen Chips-Gesetzes, insbesondere für seine Initiative „Chips for Europe“.

Zugehöriger Inhalt

Gesamtbild

Programm „Digitales Europa“

Das Programm „Digitales Europa“ (DIGITAL) ist ein EU-Finanzierungsprogramm, dessen Schwerpunkt auf der Bereitstellung digitaler Technologien für Unternehmen, Bürger und öffentliche Verwaltungen liegt.

Siehe auch

eArchivierungsinitiative

Die eArchiving Initiative bietet Kernspezifikationen, Software, Schulungen und Wissen, um Menschen dabei zu helfen, Informationen länger zu speichern.

Das Programm DIGITAL Europe – Arbeitsprogramme

Allgemeine Ziele, Umfang, Ergebnisse und Leistungen sowie Mittelzuweisungen für jedes Thema werden in den Arbeitsprogrammen beschrieben. Auf dieser Website finden Sie relevante Dokumente und Änderungen für die Arbeitsprogramme, sobald sie von der Europäischen Kommission...

Kompetenzen im Programm DIGITAL Europe

Das Programm DIGITAL Europe wird die Konzeption und Durchführung von spezialisierten Programmen und Praktika für künftige Experten in Schlüsselbereichen wie Daten und KI, Cybersicherheit, Quanten und HPC finanzieren.

Supercomputing im Programm DIGITAL Europe

Das Programm DIGITAL Europe zielt darauf ab, die Supercomputing- und Datenverarbeitungskapazitäten der EU aufzubauen und zu stärken und uns dabei zu unterstützen, bis 2022/2023 das Exascale-Supercomputing – Computing mit einer Leistung zu erreichen, die mit der Aggregation der...

Europäische Zentren für digitale Innovation

Europäische digitale Innovationszentren (EDIH) sind zentrale Anlaufstellen, die Unternehmen und Organisationen des öffentlichen Sektors dabei unterstützen, auf digitale Herausforderungen zu reagieren und wettbewerbsfähiger zu werden.

Häufig gestellte Fragen