Skip to main content
Gestaltung der digitalen Zukunft Europas

Umsetzung der Geoblocking-Verordnung in Luxemburg

Auf dieser Seite finden Sie den aktuellen Stand der Umsetzung des Geoblocking in Luxemburg und die lokalen Kontaktstellen.

    Flagge von Luxemburg

h2>Stärkungskörper 

Unterstützung für Verbraucherorganisationen

Auf Verstöße anwendbare Maßnahmen

Unterlassungsklage vor Handelsgerichten

Sanktionen in Höhe von 251 bis 120 000 EUR bei Nichteinhaltung der einstweiligen Verfügung

Loi du 26 Juin relative à certaines modalités d‚application et à la sanction du règlement (UE) 2018/302 du Parlement européen et du Conseil du 28 février 2018 visant à contrer le blocage géographique injustifié et d’autres formes de diskriminée sur la nationalité, le lieu de résidence ou le lieu d‚établisement des client dans le marché intérieur, et modifiant les règlements (CE) n° 2006/2004 et (UE) 2017/2394 et la Directive 2009/22/CE, publièé dans Mémorial A – n°445 du 28 juin 2019.

 

Zugehöriger Inhalt

Gesamtbild

Geoblocking

Die Kommission hat ungerechtfertigte Geoblocking-Vorschriften beendet, die Online-Shopping und grenzüberschreitende Verkäufe in der EU untergraben.

Siehe auch