Skip to main content
Gestaltung der digitalen Zukunft Europas

eArchivierung – Archiv

Wir unterstützen Sie bei der Einhaltung der standardisierten Spezifikationen, um die Interoperabilität und Sicherheit der Daten zu gewährleisten, denen Sie vertraut sind.

©eArchiving

1. Machen Sie sich mit Gesetzgebung und Standards vertraut

Da es keine EU-Richtlinie für die digitale Archivierung gibt, sollten Sie zunächst prüfen, wie lokale gesetzliche Verpflichtungen die Archivierung in unserem Mitgliedstaat regeln. Was wir anbieten, sind Dokumentations- und Support-Services, die auf internationalen Standards basieren, um Ihnen zu helfen, digitale Informationen zu beschreiben, zu übertragen und zu bewahren. Der Hauptstandard für die digitale Archivierung ist das Referenzmodell für ein offenes Archivinformationssystem (OAIS): ISO 14721:2012.

2. Fälligkeit bewerten

Wenn Ihr Unternehmen bereits über ein digitales Archivierungssystem verfügt, verwenden Sie unser Selbstbewertungstool für das Maturity-Modell, um Handlungspunkte für Verbesserungen zu identifizieren.

3. Definieren Sie eine langfristige Erhaltungsstrategie

Die staatliche Organisation oder das Unternehmen, deren digitale Informationen Sie archivieren, wird höchstwahrscheinlich einen digitalen Archivierungsplan definieren. Archivierungspläne definieren in der Regel, welche digitalen Informationen aufbewahrt werden müssen, wie lange und wer darauf zugreifen kann. Auf der Grundlage dieser Bedürfnisse eine langfristige Erhaltungsstrategie festlegen, um die Sicherheit, Integrität und Zugänglichkeit digitaler Informationen zu gewährleisten.

Das E-ARK Knowledge Centre bietet umfassende Dienstleistungen, die es den Nutzern ermöglichen, bewährte Verfahren im Zusammenhang mit der Informations-Governance zu verstehen, beizutragen und zu validieren.

4. Entscheiden Sie, wie Sie die digitale Archivierung aktivieren

Helfen Sie Ihrer Regierung oder Ihrer Unternehmensorganisation, ob Sie Ihre eigene Anwendung entwickeln, Software bei einem externen Anbieter kaufen oder vorhandene Technologien wie eArchiving nutzen möchten, um eine Lösung zusammenzustellen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Lösungen auf Standards stützen, um die Interoperabilität der Archivierungstechnologien heute und in Zukunft sicherzustellen. Unsere Beispielsoftwarekomponenten zeigen, wie standardbasierte technische Spezifikationen auf die verschiedenen Phasen des Archivierungsworkflows (Eingang, Konservierung und Zugriff) angewendet werden können. eArchiving bietet sowohl Mix- und Match-Komponenten als auch End-to-End-Lösungen. Wählen Sie einfach die Komponenten aus, die Sie benötigen. Sie können auch unser E-ARK General Model verwenden, um die besten Komponenten und Technologien zu finden, um Ihre Lösung zusammenzustellen.

Betrachten Sie die Vorteile des digitalen Wandels mit eArchiving.

5. Die gewählte Lösung entwickeln oder konfigurieren

Wenn Sie sich für die Entwicklung Ihrer eigenen Anwendung entschieden haben, können Sie unsere technischen Spezifikationen verwenden, um sicherzustellen, dass sie den Standards entspricht. Wenn Sie sich für eine bestehende Lösung entscheiden, hoffen wir, dass Sie die Beispielsoftware eArchiving in Betracht ziehen.

Entwickeln Sie Schnittstellen, um digitale Informationen aus Ihren Geschäftssystemen in Ihr digitales Archivierungssystem zu exportieren.

6. Bereitstellen und Testen

Stellen Sie die Komponenten Ihrer gewählten Infrastruktur bereit und testen Sie die Konformität Ihrer Lösung mit den anwendbaren Spezifikationen.

7. Archivierte Daten verwalten

Sobald Sie mit der Archivierung digitaler Informationen begonnen haben, können Sie mit der E-ARK Platform UI immer Daten abrufen. [NB] Erfordert EU-Login]

Der eArchiving Service Desk steht Ihnen jederzeit vor, während oder nach der Implementierung für Ihre Fragen, Kommentare, Vorfälle und Änderungswünsche offen.

Zugehöriger Inhalt

Gesamtbild

eArchivierungsinitiative

Die eArchiving Initiative bietet Kernspezifikationen, Software, Schulungen und Wissen, um Menschen dabei zu helfen, Informationen länger zu speichern.

Siehe auch

eArchiving Conformant Solutions

Lists of archives, repositories, and digital preservation solutions that have demonstrated conformance according to the E-ARK specifications.

eArchivierung Generic Services-Projekte

Die vier Projekte, die im Rahmen der CEF-TC-2020-2 finanziert wurden: Aufforderung zur elektronischen Archivierung, die von der Fazilität „Connecting Europe“ (CEF) im Rahmen des Arbeitsprogramms für Telekommunikation veröffentlicht wurde.

E-Archivierung Glossar

Das eArchiving Glossar gibt einen Überblick über die wichtigsten Begriffe, die im Rahmen der eArchivierungsinitiative verwendet werden, einschließlich der Spezifikationen und Tools.

eArchiving – beteiligen Sie sich

Die eArchiving-Initiative setzt auf Organisationen und Institutionen, um Wissen auszutauschen und die eArchiving-Community aufzubauen.

eArchivierung – Konformitätssiegel

Das eArchiving Conformance Seal ist ein Zeichen für Qualität der digitalen Archivierung, Langzeitarchivierung und Datenverwaltung nach Standards und Best Practices.

eArchiving – Training und Curriculum

eArchiving bietet Schulungsressourcen, um das Verständnis von eArchiving-Diensten zu fördern und den langfristigen Zugang zu Informationen zu vereinfachen.

eArchiving – Wissenszentrum

Das eArchiving Knowledge Centre zielt darauf ab, einen einfachen Zugang zu Informationen über eArchivierungstools zu ermöglichen.

eArchivierung – Technische Daten

Um Ihr Archiv zu erstellen und anzupassen oder Ihre eigene Anwendung zu entwickeln, können Sie auf unsere technischen Spezifikationen verweisen, um sicherzustellen, dass es den eArchivierungsstandards entspricht.

eArchivierung - Lösungsanbieter

Stellen Sie sicher, dass Ihre Entwicklung von Komponenten oder End-to-End-Lösungen Daten sicher und im Einklang mit europäischen Standards speichert, damit Ihre Kunden Ihren Anwendungen vertrauen können.

eArchivierung – Datenproduzenten

Erfahren Sie, wie Sie internationale Standards und Spezifikationen auf Ihre Daten anwenden können, um sie langfristig erhalten und wiederverwenden zu können.