Skip to main content
Gestaltung der digitalen Zukunft Europas

Bekämpfung von Desinformation im Internet

Die Kommission bekämpft die Verbreitung von Desinformation und Fehlinformationen im Internet, um den Schutz der europäischen Werte und demokratischen Systeme zu gewährleisten.

Erfahren Sie mehr über die #FactsMatter-Kampagne
fix-empty

Desinformation ist ein falscher oder irreführender Inhalt, der mit der Absicht verbreitet wird, wirtschaftlichen oder politischen Gewinn zu täuschen oder zu sichern, und die öffentlichen Schäden anrichten können. Fehlinformationen sind falsche oder irreführende Inhalte, die ohne schädliche Absicht geteilt werden, obwohl die Auswirkungen immer noch schädlich sein können.

Die Verbreitung sowohl von Desinformation als auch von Fehlinformationen kann eine Reihe schädlicher Folgen haben, wie z. B. die Bedrohung unserer Demokratien, polarisierende Debatten und die Gefahr von Gesundheit, Sicherheit und Umwelt der EU-Bürger.

Groß angelegte Desinformationskampagnen stellen eine große Herausforderung für Europa dar und erfordern eine koordinierte Reaktion der EU-Länder, der EU-Institutionen, der Online-Plattformen, der Nachrichtenmedien und der EU-Bürger. Die Kommission hat eine Reihe von Initiativen zur Bekämpfung von Desinformation entwickelt:

  • die Mitteilung „Bekämpfung von Desinformation im Internet: ein europäischer Ansatz ist eine Sammlung von Instrumenten zur Bekämpfung der Verbreitung von Desinformation und zur Gewährleistung des Schutzes der Werte der EU;
  • der Aktionsplan zur Bekämpfung von Desinformation zielt darauf ab, die Kapazitäten und die Zusammenarbeit der EU bei der Bekämpfung von Desinformation zu stärken;
  • im Europäischen Aktionsplan für Demokratie werden Leitlinien für Verpflichtungen und Rechenschaftspflicht von Online-Plattformen zur Bekämpfung von Desinformation ausgearbeitet;
  • Der Verhaltenskodex für Desinformation von 2018 war das erste Mal weltweit, dass sich die Industrie freiwillig auf Selbstregulierungsstandards zur Bekämpfung von Desinformation geeinigt hat. Sie zielte darauf ab, die in der Mitteilung der Kommission vom April 2018 dargelegten Ziele zuerreichen.
  • das COVID-19-Desinformationsüberwachungsprogramm, das von den Unterzeichnern des Verhaltenskodex durchgeführt wurde, diente als Transparenzmaßnahme, um die Rechenschaftspflicht der Online-Plattformen bei der Bekämpfung von Desinformation sicherzustellen.
  • EDMO ist ein unabhängiges Observatorium, das Faktenprüfer und akademische Forscher mit Fachwissen auf dem Gebiet der Online-Desinformation, Social-Media-Plattformen, journalistischen Medien und Medienkompetenz zusammenbringt.
  • der am 16. Juni 2022 unterzeichnete Verstärkte Verhaltenskodex für Desinformation bringt eine breite Palette von Akteuren zusammen, die sich zu einer breiten Palette freiwilliger Verpflichtungen zur Bekämpfung von Desinformation verpflichten.

Aktuelle Nachrichten

Zugehöriger Inhalt

Gesamtbild

Medienfreiheit und Pluralismus

Die Europäische Union vertritt die Freiheit und den Pluralismus der Medien als Säulen der modernen Demokratie und ermöglicht eine freie und offene Debatte.

Vertiefen

COVID-19-Desinformationsüberwachungsprogramm

Die Unterzeichner des Verhaltenskodex für Desinformation führen ein COVID-19-Desinformationsüberwachungsprogramm durch, um die Menschen über das Virus und die Impfstoffe auf dem Laufenden zu halten.

Der Verhaltenskodex für Desinformation von 2022

Wichtige Online-Plattformen, aufstrebende und spezialisierte Plattformen, Akteure in der Werbebranche, Faktenprüfer, Forschung und Organisationen der Zivilgesellschaft haben einen verstärkten Verhaltenskodex für Desinformation gemäß den Leitlinien der Kommission vom Mai 2021...

Siehe auch

Multimedia-Aktionen

Die multimedialen Maßnahmen der EU zielen darauf ab, die Berichterstattung über EU-Angelegenheiten aus gesamteuropäischer Sicht zu stärken.

Medienkompetenz

Medienkompetenz war noch nie so wichtig wie heute. Es ermöglicht Bürgern jeden Alters, durch die moderne Nachrichtenumgebung zu navigieren und fundierte Entscheidungen zu treffen.